Ooni Digitales Infrarot Thermometer bis zu 500°C
Ooni Digitales Infrarot Thermometer bis zu 500°C
Ooni Digitales Infrarot Thermometer bis zu 500°C
Ooni Digitales Infrarot Thermometer bis zu 500°C
Ooni Digitales Infrarot Thermometer bis zu 500°C
Ooni Digitales Infrarot Thermometer bis zu 500°C
Ooni Digitales Infrarot Thermometer bis zu 500°C
Ooni Digitales Infrarot Thermometer bis zu 500°C
Ooni Digitales Infrarot Thermometer bis zu 500°C

Ooni Digitales Infrarot Thermometer bis zu 500°C

225215

Normaler Preis50,00 €
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
  • Lieferzeit: 2-3 Werktage

Mit dem digitalen Infrarot Thermometer von Ooni kannst du das Rätselraten beim Pizzabacken aufgeben. Dieses lasergesteuerte, hochpräzise Gerät ist so kalibriert, dass es die extremen Temperaturen auf den Cordierit-Backsteinen von Ooni ablesen kann, damit du jedes Mal die perfekte Pizza backen kannst.

Das digitale Infrarot Thermometer von Ooni wurde für den Einsatz vor und während des Backens entwickelt und sorgt dafür, dass du immer genau weißt, wie heiß dein Pizzastein ist. Mit der numerischen und der farbcodierten Temperaturanzeige können alle Benutzer ihre bevorzugte Schnittstelle auswählen und mühelos zwischen lasergesteuerten Punktmessungen und breiteren Flächenabtastungen wechseln.

Das hochauflösende digitale LCD-Farbdisplay liefert Temperaturinformationen in weniger als 300 Millisekunden. Mit dem Scan-Modus kannst du ganz einfach und mit einem Scan die Mindest-, Höchst- und Durchschnittstemperaturen der gemessenen Oberflächen ermitteln. Das Thermometer wird mit Duracell®-Batterien geliefert und verfügt über eine abnehmbare Aufhängeschlaufe zur sicheren Aufbewahrung zwischen den Einsätzen.

Details

  • Präzise Leistung für das perfekte Backen - jedes Mal
    • Das digitale Infrarot-Thermometer von Ooni kombiniert lasergesteuerte Genauigkeit und Benutzerfreundlichkeit mit einem schlanken, aber robusten Design. 
  • Leicht ablesbare, farbcodierte Anzeige 
    • Mit der leicht ablesbaren Digitalanzeige kannst du schnell überprüfen, wie heiß dein Stein ist, damit du weißt, wann deine Pizza in den Ofen muss. 
  • Temperatur-Scan-Modus 
    • Das Thermometer ermittelt die Mindest-, Höchst- und Durchschnittstemperatur deines Steins in einem einfachen Scanvorgang und bietet dir damit höchste Genauigkeit. 
  • Ergonomisches Design und Aufhängeschlaufe 
    • Mit seinem ergonomisch geformten Griff, dem glatten und widerstandsfähigen Thermoplastgehäuse und dem gepolsterten Auslöser ist das digitale Infrarot-Thermometer von Ooni besonders komfortabel. Du kannst das Thermometer auch einfach aufbewahren, indem du es mit der abnehmbaren Aufhängeschlaufe am Ooni Modultisch befestigst. 
  • Erweiterte Emissionsgradeinstellung  
    • Der Emissionsgrad des Thermometers ist automatisch für die Verwendung mit den Ooni Pizzasteinen aus Cordierit kalibriert und kann vom Benutzer angepasst werden, um die Temperatur verschiedener Materialien und Oberflächen, einschließlich Stahl und Gusseisen, genauer zu messen.

Technische Details

  • Sichere Messung der Oberflächentemperaturen ohne Berührung 
  • Lasergesteuert, um jede Kochzone präzise zu messen 
  • Der beleuchtete LCD-Bildschirm ist auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut ablesbar 
  • Farbiger Temperaturring zeigt die ideale Backtemperatur an 
  • Einstellbarer Emissionsgrad, voreingestellt für Ooni-Backsteine 
  • Der Scan-Modus zeichnet die Mindest- und Höchsttemperaturen eines Bereichs auf 
  • Bereich von -30 °C und 550 °C 
  • Genauigkeit bis auf 2% oder 2 °C genau 
  • 10:1 Verhältnis zwischen Entfernung und Messfleck 
  • Inklusive abnehmbarer Aluminium-Aufhängeschlaufe zur Verwendung auf Ooni-Tischen 
  • Inklusive 2 AAA Duracell®-Batterien für fünf Stunden Dauerbetrieb

Nicht für den medizinischen Gebrauch geeignet.

Garantie

Für die verlängerte Ooni Garantie müssen Sie innerhalb von 60 Tagen nach dem Kauf Ihr Produkt bei Ooni registrieren. Für genauere Informationen schauen Sie unter Herstellergarantie.


Zuletzt Angesehen

KUNDENSTIMMEN

Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.